m1

m2
m3
m4
m6
m11
m20
m21
m26
m33
m37

 

Fachliche Beratung

 

 

Fachveranstaltungen

 

 

Mitglied werden

 

 

Traumahilfe-Wegweiser

 

 

Links

 

 

Downloads

 

 

Kontakt

 

 

Stadtzeitung vom 22.09.2016 "Kraft gegen die dunklen Bilder"

 

Bewegen/Durch Aktionen wie Klettern im Niedrigseilgarten können Flüchtlingen positive Erfahrungen sammeln, die ihnen beim Verarbeiten ihrer persönlichen Fluchtgeschichte helfen sollen.
Das Traumahilfe Netzwerk hat einen Wettbewerb der Stiftung "Aufwind", der Kinder- und Jugendstiftung der Stadtsparkasse Augsburg, gewonnen und kann mit dem Preisgeld für unbegleitete minderjährige Flüchtling einen Stabilisierungskurs finanzieren.

 

 

 

2016.09_StdZ_Kraft_gegen_die_dunklen_Bilder.pdf

 

 

 

Augsburger Allgemeine vom 15.02.2016 "Asylhelfer stoßen an ihre Grenzen"

 

Flüchtlinge haben oft psychische Probleme. Die Traumahilfe gibt Seminare
In vielen Gemeinden leisten Ehrenamtliche Arbeit, um Flüchtlingen zu helfen. „Dabei stoßen die Helfer oft an ihre Grenzen und brauchen selbst Hilfe: Sie sind zum Beispiel nicht darauf vorbereitet, dass viele Flüchtlinge traumatisiert sind“

 

 

 

2016.02.AZ_Asylhelfer-stossen-an-ihre-Grenzen.pdf

 

 

 

Augsburger Allgeimeine vom 24.11.2015 "Wenn ein Schicksalsschlag ein Trauma auslöst"

 

800 Menschen aus der Region suchen jedes Jahr beim Traumahilfe Netzwerk Augsburger Hilfe. Die Institution bietet Beratung und Stabilisierung. Für wen sie da ist und was sie vorhat.

 

 

 

2015.11.AZ_Wenn_ein_Schicksalsschlag_ein_Trauma_auslöst.pdf

 

 

 

Katholischen Sonntagszeitung vom 15./16.08.2015 "Wenn der Schock tief sitzt"

 

Traumahilfe-Netzwerk Augsburg stärkt Opfer und Helfer – im Gespräch mit den Traumtherapeutinnen Maria Johanna Fath und Professor Andrea Kerres

 

 

 

2015_08_15_Katholische_Sonntagszeitung.pdf

 

 

 

ZDF-Beitrag vom 31.07.2015 "Traumata: Ursachen und Folgen"

 

Mit Traumatherapeut Dipl.-Psych. Volker Bracke im Gespräch

 

 

 

Gesundheit__Traumata__Ursachen_und_Folgen_-_ZDF.de.html

 

 

 

Evangelisches Sonntagsblatt Schwaben vom 26.07.2015 "Wahnsinnige Herausforderung"

 

Viele Gemeinden fühlen sich beim Thema Flüchtlinge überfordert. Hilfe bietet das Traumahilfe Netzwerk Schwaben - bei einem Seminar lernen Kommunalpolitiker und ehrenamtliche Helfer den Umgang mit traumatisierten Flüchtlingen.

 

 

 

2015_07_26_Evangelisches_Sonntagsblatt.pdf

 

 

 

Augsburger Allgemeine vom 26.06.2015 "Flüchtlinge: Das Grauen im Kopf"

 

Viele Flüchtlinge haben Schreckliches erlebt und kommen traumatisiert in Deutschland an. Sie brauchen Unterstützung – und ihre Helfer auch. Wie kann das funktionieren?

 

 

 

2015.06.AZ_Fluechtlinge-Das-Grauen_im_Kopf.pdf

 

 

 

Augsburger Allgemeine vom 22.11.2014 "Die Verzweiflung von Frauen auf der Flucht"

 

Von Krieg und Gewalt sind sie in besonderem Maß bedroht. Eine Psychologin erklärt, warum trotzdem nur 30 Prozent der Asylbewerber in Augsburg weiblich sind, warum sie auch hier Angst haben – und wie wir ihnen helfen können

 

 

 

2014.11.AZ_Die_Verzweiflung_von_Frauen_auf_der_Flucht.pdf

 

 

 

Augsburger Allgemeine vom 21.06.2012 "Schnelle Hilfe bei Trauma"

 

"Den Weg ebnen für Hilfesuchende" so beschreibt die ausgebildete Traumatherapeutin und Vorsitzende Maria Johanna Fath die Idee des Traumahilfe Netzwerks Schwaben.

 

 

 

2012.06.AZ_Schnelle_Hilfe_bei_Trauma.pdf

 

 

 

Interessante Downloads für Fachkräfte

Anmeldung

Impressum
Home
Kontakt